Die Bio-Schule am Thunersee

Die Gartenbauschule Hünibach (GSH) ist die einzige biologisch-dynamische Gartenbauschule der Schweiz. Unser Angebot richtet sich in erster Linie an Jugendliche mit besonderem Interesse an biologischem Gartenbau. Darüber hinaus bieten wir Ausbildungsplätze für Jugendliche mit erschwerten Einstiegsbedingungen. Es stehen 54 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Jährlich startet eine neue Klasse mit 18 Lernenden.


EFZ-Abschluss in 3 oder 2 Jahren

In unserer Lehrwerkstatt bilden wir junge Gärtnerinnen und Gärtner während drei Jahren zu kompetenten Berufsleuten aus. Sie erhalten an der GSH eine breit gefächerte Ausbildung. Der Unterricht erfolgt im ersten Lehrjahr an der eigenen Berufsschule. Die Ausbildung wird mit einem eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Gärtner/in Fachrichtung Zierpflanzen, Stauden oder Garten- und Landschaftsbau abgeschlossen. Lernende mit Matura oder abgeschlossener Berufsbildung können die Ausbildung in zwei Jahren absolvieren.

Auch EBA-Lehrgänge (Fachrichtung Produktion und Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau) werden angeboten.

Vielseitiger Lehrbetrieb

Die Lernenden der GSH arbeiten hauptsächlich in ihrem jeweiligen Fachbereich Zierpflanzen, Stauden oder Garten- und Landschaftsbau. Die Lernenden mit Fachrichtung Zierpflanzen sind zusätzlich in den Bereichen Verkauf und Floristik sowie Gemüsebau tätig. Während acht Monaten sind die Lernenden in einem externen Betriebspraktikum im Einsatz.

Internat und Mensa

Unser Internat bietet bei Bedarf eine Wohnmöglichkeit vor Ort. In der Mensa wird saisongerechte Bio-Kost serviert – natürlich mit eigenem Gemüse!

Unterstützungsfonds: Herzlichen Dank für Ihren Beitrag!

Der Unterstützungsfonds der GSH dient zur Finanzierung spezieller Anschaffungen, zur Unterstützung von Veranstaltungen oder hilft Lernenden in finanziellen Notlagen.

Weitere Informationen zum Unterstützungsfonds…


Dokumente

Bildergalerie