Ab ins Beet!

Unsere Lernenden drücken im ersten Lehrjahr nicht immer nur die Schulbank: Im Fach Gemüsebau hatten sie heuer das erste Mal Gelegenheit, im Schulgarten ein eigenes Beet zu bepflanzen.

Von Renate Lorenz

Schulgarten_2013_02_bearbeitet-1
Das Wetter hielt sich nicht an den Stundenplan: Zwar konnten wir im März die Beete herrichten, doch trafen Stundenplan und trockener Boden erst wieder Ende Mai zusammen, so dass wir säen und pflanzen konnten.
Schulgarten_2013_03_bearbeitet-1
Ende Juni wurden die Kulturen gepflegt, bevor sich die Lernenden in die verdienten Sommerferien verabschiedeten. Ihr eigenes Beet behalten sie bis zum Herbst und können dort nach Herzenslust eigene Erfahrungen sammeln.
Schulgarten_2013-01_bearbeitet-1
Neben den «persönlichen» gibt es in der GSH auch allgemeine Schulgartenbeete. Dort können der satzweise Anbau von Salaten, Kohlrabi und Fenchel, gute Mischkulturkombinationen und Gründüngungen kennengelernt und beobachtet werden.

Schulgarten_2013_04_bearbeitet-1

Kommentar schreiben