Theater der Ungehorsamen

«Ungehorsam ist die wahre Grundlage der Freiheit»: Das Improvisationstheater der Lernenden des 2. Lehrjahrs stellt sich spannenden Fragen über Freiheit. Wir freuen uns auf die zwei Aufführungen am Freitag, 27. Januar 2017 – und auf ein grosses Publikum!
Von Team GSH

gsh_theater15_02
Theaterregisseur Res Theiler bei den Proben zu einem früheren Projekt 2015. (Foto: GSH)

Das Thema des diesjährigen Improvisationstheaters der Lernenden des 2. Lehrjahrs lädt zum Philosophieren ein. Es geht um die Freiheit, und so lautet auch der Name des Stücks: «Freiheit».

Wer ist wirklich frei? Was ist Freiheit? Was könnte Freiheit sein?

Seit November 2016 proben die Lernenden das Stück gemeinsam mit Regisseur Res Theiler. Was dabei entsteht, können Sie mit eigenen Augen sehen, und zwar wie folgt:

Freitag, 27. Januar 2017, Kirchgemeindehaus Hünibach (NICHT im Klösterli)
Erste Aufführung: 16 bis ca. 17 Uhr; anschliessend Kaffeestube
Zweite Aufführung: 19 bis ca. 20 Uhr; anschliessend Kaffeestube

Musikalische Umrahmung: Chor der Gartenbauschule Hünibach

Eintritt frei – Kollekte

Wir freuen uns auf ein grosses Publikum!

Reprise:
Gärtner sind Helden, Theaterprojekt 2015 (37.36 min.)
Sex, Drugs & Trudi Gerster, Theaterprojekt 2016 (33.27 min.)

Kommentar schreiben