Wow! 20’000 Unterschriften!

Grosse Freude herrscht: Mehr als 20’000 Menschen haben unsere Petition zum Erhalt der Gartenbauschule Hünibach unterschrieben! Vielen herzlichen Dank!
Von Team GSH

Lernende mit Schubkarre
Rettet die GSH: Alle Details dazu erfahren Sie auf der Kampagnenwebsite www.rettet-die-gsh.ch. (Bild: GSH)

20’000 Unterschriften – das ist ein super Resultat! Nach wir vor gilt aber: Jede Stimme zählt! Also sammeln wir fleissig weiter, und wir freuen uns, wenn Sie es auch tun.

Schicken Sie den Link zur Online-Petition weiter oder sammeln Sie selbst Unterschriften. Den Bogen können Sie hier als PDF herunterladen.

Bitte schicken Sie uns ausgefüllte Bogen laufend, damit wir die Unterschriften erfassen können.

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Wir freuen uns sehr, dass unsere Schule so vielen Menschen am Herzen liegt.

1 Kommentar

  1. Streit Rosmarie

    Guten Tag

    Aus meinem beruflichen Umfeld weiss ich, dass Einrichtungen (Institutionen, Heime etc.), welchen eine Schliessung drohte oft durch eine Fusion mit einer anderen Trägerschaft/Einrichtung gerettet werden konnte. Ihre Gartenbauschule biete ja auch Arbeitsintegration, Abklärungen für die IV im Bereich Gartenbau an. Z.B. die Stiftung GEWA oder das Transfair in Thun betreiben Arbeitsintegration. Anbieter, welche ihr Angebot nicht mehr selber führen konnten fusionierten z.B. mit der GEWA oder andern. So konnten die Betriebe und Angebote erfolgreich erhalten bleiben. Ich hoffe, auch Sie finden eine gute Lösung so der Kanton bei seinen Sparplänen bleibt. Könnte mir gut vorstellen, dass Transfer, GEWA oder andere interessiert sein könnten….

    Freundliche Grüsse R. Streit

    Antworten

Kommentar schreiben