Schön war’s am Frühlingsfest!

Wir haben sie nicht gezählt, die vielen Besucherinnen und Besucher am Frühlingsfest vom letzten Samstag. Schätzungsweise waren es zirka 1000 Menschen, die den Weg zu uns fanden – und es war ein wunderschönes Fest! Hier einige Impressionen in Text, Foto und Video.
Von Team GSH

Personen gehen durch Gartenanlage
Einmal mehr bescherte uns Petrus prächtiges Wetter am Frühlingsfest. (Foto: Claudia Fahlbusch)

Wir waren zuversichtlich, was das Wetter betraf, und verzichteten dieses Jahr auf Zelte. Unser Optimismus war angebracht: Bei schönstem Sonnenschein und trotzdem angenehmen Temperaturen ging am Samstag unser alljährliches Frühlingsfest über die Bühne.

Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit, sich mit Pflanzen für den eigenen Garten einzudecken. Im Bioladen herrschte Hochbetrieb, und auch die Stände der 13 Aussteller waren gut besucht.

Zwei Frauen an Verkaufstisch mit Pflanzen
Reger Betrieb beim Pflanzenverkauf. (Foto: Claudia Fahlbusch)

Essen, Trinken, Sehen und Hören

Für Speis und Trank um die Mittagszeit sorgte unsere Küchencrew. Die Lernenden des 3. Lehrjahrs betreuten auch dieses Jahr die Kaffeestube und verkauften fleissig Kuchen. Der Erlös dient der Finanzierung ihrer Abschlussreise.

Für charmante musikalische Unterhaltung sorgte der Hünibacher Barde Peter Sarbach, der sich mit seinem Bandoneon an strategisch günstigen Orten auf dem Gelände postierte und dort jeweils in die Tasten griff.  Etwas lauter ging es zu im improvisierten Konzertlokal, wo drei Schülerbands ihr Repertoire präsentierten.

Platz mit Spaziergängern und Leuten, die an Tischen sitzen, dahinter grosses Haus
Für Speis und Trank war gesorgt. (Foto: Claudia Fahlbusch)

Kleine Besucher versammelten sich im Läubli und liessen sich mit Hilfe der Juna Alpendohlen in die Geheimnisse der Salbenproduktion nach Gundermann einweihen. Und natürlich gab es auch wieder einen Wettbewerb – und gewonnen haben:

  1. Preis, GSH-Gutschein im Wert von 100 Franken: Berta Beiner, Heimberg
  2. Preis, GSH-Geschenkkorb im Wert von 50 Franken: Nils Wälchli, Hünibach
  3. Preis, Take-Away-Gutschein im Wert von 20 Franken: Mia Zingg, Hünibach

Wir gratulieren herzlich!

Wir danken allen, die uns am Frühlingsfest besucht haben und freuen uns schon aufs nächste Mal!

Video vom Frühlingsfest 2018 (1.55 min.)

Ganzes Fotoalbum vom Frühlingsfest 2018

Impressionen

Graue Sitzsteine auf Kiesplatz um eine Feuerschale herum

Kommentar schreiben