Fachrichtung Zierpflanzen EFZ

Gärtner/innen EFZ Fachrichtung Zierpflanzen vermehren und kultivieren verschiedene Zierpflanzen für den Innen- und Aussenbereich durch Aussaat, Teilung oder Vermehrung mit Stecklingen. Sie bauen Schnittblumen an und bepflanzen Gefässe mit passenden Saisonblumen. Zierpflanzengärtner/innen arbeiten im Gewächshaus und im Freien.

Die Arbeiten sind vielfältig: Das Bepflanzen und Pflegen von Innenbegrünungen, Gefässen, Rabatten und Friedhöfen gehört ebenso dazu wie das Überwintern mediterraner Kübelpflanzen.

Umfangreiches Pflanzenwissen

Gärtner/innen der Fachrichtung Zierpflanzen beobachten ihre heimischen und fremdländischen Pflanzen genau und beraten die Kunden über das saisonale Pflanzenangebot, die Anwendung und Pflege der Pflanzen sowie über Krankheiten und Schädlinge. Das breite Wissen über Eigenschaften und Pflanzen ist dabei von zentraler Bedeutung und gehört zum kompetenten Verkaufen.

Die Ausbildung an der GSH wird ergänzt durch ein achtmonatiges externes Praktikum in einer anderen Gärtnerei.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Abschluss: Gärtner/in EFZ Fachrichtung Zierpflanzen


Zurück zur Ausbildungsübersicht…